Projekt Beschreibung

Ultraschall

Ultraschall, auch Sonographie genannt, ist ein Verfahren zur Untersuchung des Körperinneren. Mittels Schallwellen können Bilder von Organen und allen Weichteilbereichen erzeugt werden. Im Gegensatz zum Röntgen ist diese Untersuchungsmethode auch bei häufiger Wiederholung nicht gesundheitsschädlich.

Bauch-Ultraschall

Beim Bauch-Ultraschall kann man also z.B. Leber, Nieren, Milz, den weiblichen Genitaltrakt (Trächtigkeit, Tumorerkrankungen, Gebärmuttervereiterung/Pyometra), die Blase usw. untersuchen.

Herz-Ultraschall

Beim Herz-Ultraschall untersucht man das Herz. Diese Untersuchung liefert viel mehr Informationen über die Gesundheit dieses Organs als das Röntgen, da cardiomyopathie_wendt_massiven_konzentrischen_Hypertrophie.JPGman wirklich in das Herz hineinschauen kann. Nur so kann man feststellen, ob der Herzmuskel beispielsweise zu dick (wie bei der HCM „hypertrophe Cardiomyopathie“) oder zu dünn (wie bei der DCM „dilatative Cardiomyopathie“) ist. Durch die Dopplersonographie lassen sich die Blutflüsse in das Herz hinein und wieder heraus darstellen. So erkennen wir, ob Ihr Tier z.B. undichte Herzklappen und Strömungsanomalien hat.

Nach einer solchen Untersuchung kann man viel genauer eine Aussage darüber treffen, ob Herzmedikamente nötig sind und vor allem welche. Die erhobenen Messdaten kann man mit denen späterer Untersuchungen vergleichen und so einen Krankheitsverlauf aufzeichnen, was die Prognose für das weitere Leben Ihres Patienten wesentlich vereinfacht.

Ultraschalluntersuchungen sind bei uns jederzeit möglich! Vorzugsweise mit Termin, bei Notfällen natürlich auch sofort!

Fragen & Antworten

Telefonisch, per Mail oder vor-Ort bei uns in der Praxis.
Das hängt von dem zu untersuchenden Gewebe ab. Bitte fragen sie bei der Terminvereinbarung nach
In den meisten Fällen werden wir Ihr Tier im zu untersuchenden Bereich scheren. Wir bitten Sie daher, dass Ihr Tier sauber und trocken ist. Zur Untersuchung werden wir den Patienten wahrscheinlich hinlegen. Eine Narkose ist in der Regel weder nötig noch angebracht.
Wir lieben Tiere

Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, vereinen wir tierärztliche Spezialisten verschiedener Fachrichtungen unter einem Dach und können sie „auf kurzen Wegen“ in die medizinische Heilbehandlung einbeziehen. Dies bedeutet meist deutlich schnellere Heilungsergebnisse als allgemein üblich! Wir sehen jedes Tier als Individuum und bieten maßgeschneiderte Therapien – ob bei Impfungen, Zucht, chronischen Erkrankungen, Parasitenbefall, Naturheilverfahren oder Operationen.

Kontaktieren Sie uns